Funny Money


Eine Komödie von Ray Cooney.

Deutsch von Horst Willems U: 1995 London – DSE: Theater Wedel, 12.04.1996

Inhalt:

Henry Perkins verwechselt in der U-Bahn seine Aktentasche mit der eines Fremden und ist plötzlich Besitzer von 735.000 Pfund. In Henry erwacht kriminelle Energie.

Der Plan, mit seiner Frau England zu verlassen, wird jedoch undurchführbar, als Freunde auftauchen, als zwei Polizisten sich intensiv für Henry interessieren (und sich dabei als ausgesprochen bestechlich zeigen), als der eigentliche Inhaber des Geldes tot in der Themse gefunden und anhand der Papiere in seinem Aktenkoffer als Henry Perkins identifiziert wird und als ein mysteriöser Gangsterboss vor dem Haus auftaucht …

Aufführungsort:

Freilichtbühne Nettelstedt Spielerheim

Spielzeit:

Wochentag Datum Uhrzeit
Freitag 18.01.2008 20.00 Uhr
Samstag 19.01.2008 20.00 Uhr
Sonntag 20.01.2008 16.00 Uhr
Freitag 25.01.2008 20.00 Uhr
Samstag 26.01.2008 20.00 Uhr
Sonntag 27.01.2008 16.00 Uhr
Freitag 01.02.2008 20.00 Uhr
Samstag 02.02.2008 20.00 Uhr

Besetzungsliste

Figur Schauspieler
Jean Perkins Monika Bachmann
Henry Perkins Volker Kracht
Bill Thomas Kracht
Davenport Hans Arning
Slater Alexander Arning
Betty Johnson Ramona Schütte
Vic Johnson Stefan Röding
Regie Thomas Kracht

Presseartikel

Das schrieb die Presse über diese Aufführung.

Zeitung Schlagzeile Ausgabe vom
Lübbecker Stadtgespräch Es ging ums liebe Geld Feb. 2008
Lübbecker Kreiszeitung Plötzlicher Reichtum stiftet Unruhe 21.01.2008
Neue Westfälische Streit um Funny Money 16.01.2008
Neue Westfälische Turbulenter Krimi um fünf Koffer 21.08.2008

Bildergallery

Hier finden Sie Fotos von der Aufführung