Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer

Worum handelt es sich in dem Familienstück?

Jim Knopf und Lukas drehen Lummerland den Rücken zu und treten eine lange Reise an.

Lummerland ist eine Insel…eine SEHR kleine Insel mit nur 4 Bewohnern : König Alfons, der Viertelvorzwölfte und seine Untertanen Herr Ärmel, Frau Waas und Lukas, der Lokomotivführer…und dann ist da noch Emma, die Lok von Lukas.
Eines Tages bringt der Postbote ein mysteriöses Paket, dass an „Frau Mahlzahn,Xummerland“ adressiert ist und zum großen Erstaunen aller ein Baby enthält…und da Frau Waas die einzige Frau auf Lummerland ist, adoptiert sie den kleinen Jungen und gibt ihm den Namen Jim Knopf.
Jim und Lukas werden die besten Freunde und fahren tagtäglich mit Emma über die ganze Insel. Als Jim älter wird und König Alfons in Sorge ist, dass bald der Platz auf Lummerland knapp werden könnte, bestellt er Lukas, dass seine geliebte Lok Emma die Insel verlassen soll. Lukas beschließt, gemeinsam mit Emma heimlich nachts Lummerland den Rücken zu kehren. Jim belauscht ihn und schließt sich seinen beiden Freunden kurzerhand an. Übers Meer schippern sie nach Mandala, wo sie von der Entführung von Li Si, der Tochter des Kaisers erfahren und machen sich auf den Weg, sie zu retten. Unterwegs begegnen die Abenteurer Scheinriesen, Halbdrachen und kommen dem Geheimnis von Jims rätselhafter Ankunft auf Lummerland und seiner Herkunft ein Stück näher…

Regie: Poyraz Türkay

Reservieren Sie sich Ihren Platz!

Einen gemütlichen Sonntagnachmittag als Geschenk

Unser Gutschein ist eine schöne Geschenkidee um
einen netten und unterhaltsamen Nachmittag zu verschenken.
Vielleicht ein warmer Sommertag mit kühlen Getränken, einem Eis,
netten Leuten und perfekter Unterhaltung...?