Jugendtheater 2013 – Das Kartenhaus


Ein Kriminalstück von Gabriele Seba

Regie: Melanie Fründ, Maike Zelle, Arne Bringewatt

 

Inhalt:

Imbissbudenverkäuferin Else versorgt neben der Laufkundschaft vor allen Dingen die Schüler und Schülerinnen mit leckeren Würstchen, Hamburgern und Pommes. Vier Freundinnen besuchen Else jeden Tag, nicht nur, um für das leibliche Wohl zu sorgen, sondern auch, um von ihren Alltagsgeschichten und ihren mehr oder weniger erfreulichen Schuler

lebnissen zu berichten. Elses Hilfe ist gefragt, als der Diebstahl wertvollen Schmucks die Mädchenclique in Aufregung versetzt. Schließlich wird eine von ihnen verdächtigt. Die Straftat ruft nicht nur Polizei und Presse auf den Plan, eine seltsame Lehrerin und zwei undurchsichtige Gestalten sorgen außerdem für ein vergnügliches Durcheinander auf der Bühne, bis sich die Handlungsfäden in einem erstaunlichen Finale entwirren und der Diebstahl aufgeklärt wird.

 

Aufführungsort:

Spielerheim Freilichtbühne Nettelstedt

 

Spielzeit:

Freitag, 08.02.2013, 19:00 Uhr
Samstag, 09.02.2013, 19:00 Uhr
Sonntag, 10.02.2013, 16:00 Uhr

Besetzung:

Else Anna-Lena Peper
Jennifer Lena Bode
Vanessa Luisa Neumann
Nicole Michelle Gerling
Kathrin Kerstin Roswalka
Kalle Jan Helwig
Ede Finn Luca Tiemann
Frau Baumeister Sina Schütte
Kramer Merle Bachmann
Rosy Reuter Lena Steege
Peggy Michellè Foyè
Susanne Böttcher Hilke Niedringhaus
Frau Dr. Götze Linus Schrewe
Souffleur Finnja Grote

Karten für 2€ sind auf dem Nettelstedter Weihnachtsbasar zu erwerben.

 

Presseartikel

Das schrieb die Presse über diese Aufführung.

Zeitung Schlagzeile Ausgabe vom
Neue Westfälische Lupenreine Talente 06.02.2013
Lübbecker Kreiszeitung Der Nachwuchs mags spannend 06.02.2013
Lübbecker Kreiszeitung Auf der Suche nach dem Juwelenräuber 12.02.2013

Bildergallery