Allgemeine Informationen


Die Freilichtbühne Nettelstedt, malerisch am Nordhang des Wiehengebirges im Stadtgebiet Lübbecke gelegen, wurde im Jahre 1923 gegründet und blickt auf ein über 90-jähriges Bestehen zurück. Sie ist damit eines der ältesten Amateur-Freilichttheater Deutschlands.

Die weitläufige Bühne, mit dem Turm als Wahrzeichen, im Hintergrund ermöglicht abwechslungsreiche Inszenierungen auf verschiedenen Spielebenen. Profi-Regisseure sorgen jedes Jahr dafür, dass sich ca. 15.000 Gäste getreu dem Bühnenmotto „Theater, das einfach Spaß macht“ an den Aufführungen ebenso erfreuen können, wie die begeistert und professionell agierenden ehrenamtlichen Mitwirkenden jeden Alters, vom Kleinkind bis zum Senioren.

Der Verein bietet seinen knapp 600 Mitgliedern, von denen jährlich ca. 150 aktiv an den Aufführungen mitwirken, insbesondere Kindern und Jugendlichen, eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung in vielen Ressorts, wie Schauspiel, Bühnenbau, Technik oder Kostümnäherei. Unsere Arbeit ist dabei nicht auf die Sommermonate beschränkt. Die Kinder- und Jugendbetreuung findet durch z. B. Workshops, Besuche von Jugendcamps, Einstudieren kleiner Stücke und Sketche und vielem mehr ganzjährig statt.

Das Programmangebot umfasst ein Familienstück, das von Pfingsten bis Ende August bzw. Anfang September sonntags sowie im Rahmen einiger Sondervorstellungen auch werktags aufgeführt wird.

Weiterhin wird ein Abendstück  angeboten, das von Juni bis ebenfalls Ende August bzw. Anfang September samstags sowie an 2 Freitagen im August dargeboten wird.

Ferner bieten wir im Januar und Februar jeden Jahres ein Wintertheaterstück an, das im Spielerheim in familiärer Atmosphäre aufgeführt wird.

Seit dem Jahr 2013 bietet unser Jugend-Gruppe ebenfalls ein Wintertheaterstück für Kinder und Jugendliche an.

Am Bühnengelände stehen ca. 90 Pkw-Parkplätze zur Verfügung, weiter Parkmöglichkeiten gibt es in unmittelbarer Nähe.